Met Opera 2023/24: Giuseppe Verdi LA FORZA DEL DESTINO
Met Opera 2023/24: Giuseppe Verdi LA FORZA DEL DESTINO
Filminfos
Met Opera 2023/24: Charles Gounod ROMÉO ET JULIETTE
Met Opera 2023/24: Charles Gounod ROMÉO ET JULIETTE
Filminfos
Royal Opera House 2023/24: Madama Butterfly
Royal Opera House 2023/24: Madama Butterfly
Filminfos
Royal Opera House 2023/24: Schwanensee (Royal Ballet)
Royal Opera House 2023/24: Schwanensee (Royal Ballet)
Filminfos
Royal Opera House 2023/24: Carmen
Royal Opera House 2023/24: Carmen
Filminfos
Royal Opera House 2023/24: Andrea Chenier - Giordano
Royal Opera House 2023/24: Andrea Chenier - Giordano
Filminfos

Vorschau

Met Opera 2023/24: Giuseppe Verdi LA FORZA DEL DESTINO

FSK (noch) unbekannt 265 min Oper Ab dem 09.03.2024
Verdis große Geschichte über unglückselige Liebe, tödliche Rache und unversöhnlichen Familienstreit ist reich an sängerischen Herausforderungen. Die umwerfende Lise Davidsen gibt als edle Leonora, einer der aufregendsten Heldinnen des Repertoires, ihr Rollendebüt. Regisseur Mariusz Trelinski verortet die Oper im Hier und Jetzt und macht ausgiebig von der Drehbühne der Met Gebrauch, um das unaufhaltsame Schicksal, das eine Kette katastrophaler Ereignisse antreibt, zu bebildern. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Met Opera 2023/24: Charles Gounod ROMÉO ET JULIETTE

FSK (noch) unbekannt 210 min Oper Ab dem 23.03.2024
Shakespeares Tragödie um eine junge Liebe, die zwischen zwei rivalisierende Familien gerät, inspirierte Gounod zu dieser Oper - sein letzter großer Bühnenerfolg. Doch die schicksalhafte Geschichte dieses wohl berühmtesten Liebespaares der Weltliteratur ist unvergänglich und genießt seit seiner Entstehung eine ungebrochene Popularität. Neben der zauberhaften Juliette von Nadine Sierra gibt Frankreichs Superstar Benjamin Bernheim in der Rolle des Romeo sein lang erwartetes Debut bei MET LIVE IM KINO. Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)

Royal Opera House 2023/24: Madama Butterfly

FSK (noch) unbekannt 195 min Oper Ab dem 26.03.2024
Als die junge Geisha Cio-Cio-San den amerikanischen Marineoffizier Pinkerton heiratet, glaubt sie, dass sie eine echte, verbindliche Ehe fürs Leben eingeht. Als sie ihre Religion und ihre Gemeinschaft aufgibt, erfährt sie zu spät, dass ihre Ehe für Pinkerton nur eine Illusion ist - mit tragischen Folgen. Bis heute ist Puccinis Oper mit ihrer leidenschaftlichen Musik, wie Butterflys berühmte Arie "Un bel dì, vedremo" ("Eines schönen Tages") und der "Summchor", hinreißend und letztlich herzzerreißend. Die exquisite Inszenierung von Moshe Leiser und Patrice Caurier ist inspiriert von europäischen Japanbildern des 19. Jahrhunderts. Asmik Grigorian spielt die Rolle des Cio-Cio-San, Kevin John Edusei dirigiert. (Quelle: Verleiih) Gesungen in Italienisch mit deutschem Untertitel

Royal Opera House 2023/24: Schwanensee (Royal Ballet)

FSK (noch) unbekannt 200 min Ballett Ab dem 24.04.2024
Auf der Jagd trifft Prinz Siegfried zufällig auf einen Schwarm Schwäne. Einer von ihnen entpuppt sich als die schöne Prinzessin Odette und er verliebt sich augenblicklich in sie. Aber Odette ist durch einen Zauber gebunden, der sie tagsüber in einen Schwan verwandelt. Kann Siegfried sie befreien? Tschaikowskis sensationelle Musik verbindet sich mit der ausdrucksstarken Vorstellungskraft des Choreographen Liam Scarlett und des Bühnenbildners John Macfarlane, um das dramatische Pathos des Ballettklassikers von Marius Petipa und Lew Iwanow erfahrbar zu machen. Schwanensee ist bis heute eines der beliebtesten Werke des klassischen Ballettkanons (Quelle: Verleih)

Royal Opera House 2023/24: Carmen

FSK (noch) unbekannt 225 min Oper Ab dem 01.05.2024
Damiano Michielettos aufregende Neuinszenierung beschwört die ganze Leidenschaft und Hitze von Bizets Musik herauf, in der die schwüle "Habanera" von Carmen und das mitreißende "Lied der Toreador" zu hören sind. Antonello Manacorda und Emmanuel Villaume dirigieren eine spannende internationale Besetzung mit Aigul Akhmetshina in der Titelrolle. (Quelle: Verleih) Gesungen in Französisch mit deutschem Untertitel

Royal Opera House 2023/24: Andrea Chenier - Giordano

FSK (noch) unbekannt 195 min Oper Ab dem 11.06.2024
Auf einer rauschenden Feier im Paris des 18. Jahrhunderts hält der Dichter Andréa Chenier eine leidenschaftliche Brandrede auf Ludwig XVI. Fünf Jahre später ist die Revolution dem Terror Platz gewichen und hat das Machtgleichgewicht zwischen Chénier, seiner Geliebten Maddalena und Gérard, dem Mann, der ihn vernichten könnte, verändert... Jonas Kaufmann übernimmt die Hauptrolle in der spektakulären Inszenierung von David McVicar unter der Leitung seines langjährigen Weggefährten Antonio Pappano, der Giordanos episches historisches Drama über Revolution und verbotene Liebe in seiner letzten Produktion als Musikdirektor der Royal Opera dirigiert. (Quelle: Verleih) Gesungen in Italienisch mit deutschem Untertitel

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.